X
Back to the top

BLEIBENDE SCHÄDEN

Share

×

SIRKUS ist acid.

die mischung von psych, kraut und westafrikanischen einflüssen ist der sound der frankfurter & aschaffenburger gruppe. SIRKUS erzählt von der schönheit, der schrecklichkeit und der hoffnung auf das bessere.

seit der gründung führten verschiedene reisen in den nahen osten, den kongo, nach burkina faso und an die amerikanische westküste. spuren dieser musikalischen epizentren finden sich in ihrer musik wieder. SIRKUS vermengt die djembe mit elektronik, synth mit marokkanischen gnaua und oud mit fuzz. Es entsteht eine radikal rollende, aber immer auch zerbrechliche klangwelt.

am 05.04.24 erscheint die neue EP Bleibende Schäden, die SIRKUS auf den nächsten konzerten live spielen wird. Vorab erschienen die Singles Crémant auf Eis und Fehlt.

zuvor erschienen die zwei lps DREAM FACTORY und THE NOISE OF TIME sowie die ep GOSPEL TAPES mit vier zeitgenössischen re-interpretationen von US-amerikanischen gospel songs.

SIRKUS sind:

jonathan geis – schlagzeug
lennard schubert – keys, synth, trompete & gesang
lukas sauer – gitarre
marcel bickert – percussion
max sauer – gesang, gitarre, oud & violine
michael hauck – bassgitarre
patrick stäudle – keys & synth

contact
lukas sauer
tel. +49 (0) 174 863 4649‬

band@sirkus.love          Instagram            Youtube

    © SIRKUS 2021 // legal notice: https://sirkus.love/legalnotice/